Das Philo-Cafe
Aktuell
Videos
Referenten
Archiv
Nachbarprojekte
Impressum
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Ernst Friedrich Lauppe
Kirchplatz 4
82319 Starnberg

e.f.lauppe@t-online.de

 
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick über die erhobenen und gespeicherten Daten und Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung. Hiermit erfülle ich meine gesetzliche Pflicht bzgl. umfassender Information der Nutzer über die Datenverarbeitung.

In dieser Datenschutzerklärung werden die Nutzer und Besucher der Seite www.philo-cafe.de (im Folgenden: Website) darüber aufgeklärt, welche ihrer Daten in welchem Umfang, von wem und zu welchen Zwecken verarbeitet werden. Weiter werden sie über ihre Rechte mir gegenüber, insbesondere die Widerruf- und Auskunftsrechte, informiert.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt durch mich ausschließlich Zu Ihrer Information.

1.    Erhebung und Speicherung von Zugriffsdaten

Beim Besuch dieser Website werden keine Zugriffsdaten oder Protokolle angelegt oder gespeichert. Die entsprechende Funktion wurde von mir bei meinem Webhoster deaktiviert.

2.    Cookies

Meine Website und ihre Inhalte verwenden keine Cookies, das heißt auf Ihrem Gerät werden keinerlei Inhalte aktiv seitens dieser Website hinterlegt.

3.    Webanalyse

Diese Website benutzt keine Analyse-Tools wie z. B. Google-Analytics, Piwik oder dergleichen. Das heißt, Ihr Surfverhalten innerhalb dieser Website wird nicht analysiert.

4.    E-Mails

Ich erfasse und speichere solche Informationen, die Sie mir übermitteln, z.B. per Email. Das betrifft z. B. Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft. Ihre Daten werden erfasst und gespeichert, wenn Sie E-Mails an das E-Mail-Konto dieser Website senden.

5.    Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung zur Beantwortung von Anfragen, Abwicklung von Mandaten, und um Ihnen Zugang zu speziellen Daten oder Angeboten zu beschaffen, erhoben und für Dritte unzugänglich gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Vermarktung oder ein Verkauf Ihrer Daten findet nicht statt.

6.    Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Jederzeit kann von Ihnen Auskunft über die gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangt werden. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Eine entsprechende Anfrage bzw. ein Begehren nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten ist über die am Anfang dieser Seite genannten Kontaktdaten oder das Kontaktformular möglich.

ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI BESUCH UNSERER WEBSITE

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Youtube:

Wenn Sie über uns ein Video aufrufen, erhebt Youtube die Daten, von welcher Webseite Sie kommen. Drüberhinaus informieren Sie sich bitte über die Datenschutzerklärung von Youtube.